Ab 01. 01. 2017
1,3 % Gehaltserhöhung inkl Zulagen und Vergütung wurde mit einer Laufzeit von einem Jahr für die Beamten beschlossen.

Neugebauer: „Wir brauchen uns nicht zu verstecken“

Interview | Conrad Seidl25. November 2013, 18:48

Der Chef der Gewerkschaft öffentlicher Dienst wirft der Politik vor, in Boulevardmedien Vorurteile gegen Beamte zu schüren

STANDARD: Sie werden in der öffentlichen Diskussion als „Betonschädel“ tituliert. Ärgert Sie das, oder nehmen Sie es als Ehrentitel?

Neugebauer: Meine Frau ärgert sich, wenn sie das liest. Ich ärgere mich nicht darüber – aber was mich nachdenklich stimmt, ist: dass manche, die mich so bezeichnen, noch nie mit mir geredet haben – aber genau zu wissen glauben, was ich meine.

Weiter Hier

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

2,5 %  lautet des neue Angebot der Regierung für die derzeitigen Gehaltsverhandlungen

3. Gehaltsrunde abgebrochen

Weitere Info -3.gehaltsr

Auch die 2. Gehaltsrunde wurde abgebrochen.

GÖD-Info

Beamten-Gehälter: Ab 2. November wird verhandelt

25.10.2011 | 09:24 | (DiePresse.com)

Beamten-Boss Neugebauer will heuer deutlich mehr verlangen als im Vorjahr. Damals waren die Gehälter im Schnitt um 1,03 Prozent erhöht worden.

weiter
Beamten-Gehälter: Ab 2. November wird verhandelt « DiePresse.com.

In der Beilage die Infos über die Gehaltsverhandlung 2009

gehaltsrunde2010-plakat3

Plakat-4.Gehaltsrunde