Kulturelles


Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen Ihnen die Mitglieder

des Redaktionsteams.

DSC_2813

 

Advertisements

Was haben die beide gemeinsam?

Osmanische Fahnen, Turbanen, und andere

Gegenstände erzählen eine Geschichte aus der Vergangenheit.

 Am Dienstag den 16. August, von 10.00 bis 11.30 Uhr, wird das Interesse unserer jungen Besucher auf  den so genannten „Türkenschatz“ gelenkt. Dabei erkunden die Kinder osmanische Fahnen mit ihren Symbolen sowie  Pfeil und Bogen, Turbane und Trommeln. Auch das im Museum aufgestellte türkische Zelt wird wieder genauer unter die Lupe genommen. Mit Hilfe des großen Gemäldes zur Türkenbelagerung von 1683 (mehr …)

für Gewerkschaftsmitglieder gibt es besonders ermäßigte Karten für:

100 Jahre Simpl
Kabarett Simpl

nähere Info…. 100 Jahre Simpl.

Sehr geschätzte Damen und Herren!

Liebe Freunde des Heeresgeschichtlichen Museums!

Am Samstag den 23. Juli 2011 um 11.00 Uhr wird die Reitende Artilleriedivision Nr. 2 (RAD2) vor dem Heeresgeschichtlichen Museum (HGM) Ihr

Können am Geschütz mit Exerzieren und dem traditionellen Mittagssalut präsentieren. (mehr …)

Ab 27. Juni bis 28. August zeigt das Heeresgeschichtliche Museum neben der Sonderausstellung „Projekt und Entwurf – Militärische Innovationen aus fünf Jahrhunderten“

die Fotoausstellung: „Sicherungseinsatz 1991 – Im Blickfeld der Medien“

Vor nunmehr 20 Jahren begann mit der Unabhängigkeitserklärung

nähere Infos im Kulturellen TE’IL

Montur und Pulverdampf 2011

09.07.2011 – 10.07.2011

Zeitreise und Mittelaltermarkt

Samstag von 9 bis 22 Uhr: Programm

Sonntag von 9:00 bis 19 Uhr: Programm

Unter dem Motto »Montur und Pulverdampf« geht es auf eine spektakuläre Zeitreise durch sieben Jahrhunderte Militärgeschichte. Dabei machen Feldlager, Artillerievorführungen, Schaukämpfe, Mittelaltermarkt, Handwerk, Musik von »Rhiannon« und »Arnulf dem Schandmaul« die Vergangenheit zu einem spannenden Erlebnis.

Für unsere Kleinsten gibt es wieder ein tolles Kinderprogramm und professionelle Koch- und Servierkünstler sorgen für Leib und Seele.

Zu den Hauptattraktionen des Programms zählen die Vorführungen historischer Geschütze aus vielen Jahrhunderten sowie kleinere Gefechtsvorführungen

von Reenactment-Gruppen.

11-0242 Infokarte MuP

Auch heuer wieder findet ein Foto-Ausstellung zum Thema BAUM statt.


Nähere Info und weitere Fotos der Vernissage hier

Nächste Seite »