Aktivitäten einer vereinsartig organisierten und selbsternannten „Gewerkschaft“ während der Dienstzeit – noch dazu, wenn diese offensichtlich rein parteipolitisch motiviert sind – sind  bedenklich bzw. verboten.

Weitere Infos

im Artikel   „DIE PRESSE“

 

Advertisements