Am Sonntag, dem 16. Juni 2013, findet unter freiem Eintritt in der Zeit von 10:00 bis 18.00 Uhr das Festival der Nationen vor dem Heeresgeschichtlichen Museums statt.

Auf der Bühne werden Kulturvereine, Chöre, Folkloregruppen sowie Kinder und Jugendliche aus verschiedensten Nationen auftreten, tanzen, singen, musizieren und so eine unvergessliche Reise um die Welt ermöglichen. Präsentationen von internationalem Kunsthandwerk sowie kulinarische Spezialitäten aus aller Welt, zubereitet und zum Selbstkostenpreis angeboten von Mitgliedern internationaler Freundschaftsgesellschaften und Kulturvereinen, runden das umfangreiche Festprogramm ab. Die Kinder erwarten zusätzlich Spiele, Wettbewerbe, Henna Tattoos und vieles mehr.

Für alle Besucherinnen und Besucher des Fests gilt an diesem Tag freier Eintritt ins Museum.

Spezialführungen zum Themenschwerpunkt „Migration als Chance für Österreich“  werden angeboten

Fesrivaldnationen

Advertisements