Sehr geschätzte Damen und Herren!

Liebe Freunde des Heeresgeschichtlichen Museums!

Großes Mittelalterevent und Zeitreisespektakel:  „Montur und Pulverdampf“

Samstag, 14.07.2012      9.00 bis 22.00 Uhr

Sonntag, 15.07.2012       9.00 bis 19.00 Uhr

Unter dem Motto »Montur und Pulverdampf« geht es auf eine spektakuläre Zeitreise durch sieben Jahrhunderte Militärgeschichte. Dabei machen Feldlager, Artillerievorführungen, Schaukämpfe, Mittelaltermarkt, Handwerk, mittelalterliche Musik und Gaukler sowie eine deftige Hausmannskost die Vergangenheit zu einem spannenden Erlebnis.

Für unsere Kleinsten gibt es wieder ein tolles Kinderprogramm.

Finde „Das Elixier des Lebens“ und lasse Dich zu einem echten Wasserpatron ausbilden“

Zu den Hauptattraktionen des Programms zählen die Vorführungen historischer Geschütze aus vielen Jahrhunderten sowie kleinere Gefechtsvorführungen von Reenactment-Gruppen am Exerzierplatz.

Am neu geschaffenen Marktplatz kann man  alle Darbietungen der Gaukler und Spielleute  bestaunen.

Neu im Programm:         Vorführung der Henkerskunst im Henkerlager

Arduinnas Gefährten: Formations-Bogenschießen

 

©Die Henker


Eintritt: 5,10 Euro

Mittelalterlich gewandete und Uniformierte sowie Kinder und Jugendlich bis zum 19. Lebensjahrhaben freien Eintritt!


Es wird angeraten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

MonturPulverdampf_A6 – Programm.

Weitere Infos steht unter: www.hgm.or.at zur Verfügung.

Ansprechperson vor Ort:

OR Mag. Dr. Thomas Reichl

Leiter der Abteilung Marketing & Besucherbetreuung

Heeresgeschichtliches Museum/Militärhistorisches Institut

Arsenal, Obj. 1, A-1032 Wien

Tel:     +43 1 79561 10 60100

Fax:    +43 1 79561 10 17707

t.reichl@hgm.or.at,

Advertisements