Utl.: Auch Unternehmen sind für Gesundheitsförderung verantwortlich

Wien (OTS/ÖGB) – „Die Quote älterer Menschen, die noch arbeiten, ist in Österreich deutlich unter dem europäischen Schnitt“, sagt ÖGB-Vizepräsidentin Dr. Sabine Oberhauser zu den heute von Eurostat veröffentlichten Zahlen. „Das liegt nicht daran, dass die Älteren in Österreich nicht mehr arbeiten wollen – im Gegenteil. Es liegt daran, dass zu wenig dafür getan wird, dass Menschen auch im Alter noch gesund genug sind.“++++

„Die Beteuerungen der Unternehmen, dass sie ihre soziale Verantwortung gegenüber den MitarbeiterInnen ohnehin wahrnehmen, können so nicht ganz stimmen“, sagt Oberhauser. „Es mag schon stimmen, dass Unternehmen viel zur Finanzierung des Sozialsystems beitragen – genau so viel wie die Menschen selbst. Wir orten allerdings viel zu geringes Engagement der Unternehmen, wenn es darum geht, die Gesundheit ihrer Beschäftigten zu erhalten und zu fördern.“ Forderungen an die Politik seien da zu wenig, sagt Oberhauser, „gesunde MitarbeiterInnen müssten den Unternehmen mehr wert sein als bisher. Die Profite von gesunden ArbeitnehmerInnen haben die Unternehmen, aber die Kosten von Krankheiten oder Berufsunfähigkeitspensionen trägt die öffentliche Hand.“

Wie lange man im Alter arbeiten könne, hänge unmittelbar damit zusammen, wie gesund die Arbeitsplätze seien, und das liege in der Verantwortung der Unternehmen – „die sich dann darüber beklagen, dass das faktische Pensionsantrittsalter zu niedrig ist“, kritisiert Oberhauser. „Wenn in Österreich laut Eurostat nur 41,1 Prozent der 55- bis 64-Jährigen Jobs haben, dann sind Forderungen nach höherem Pensionsantrittsalter vollkommen unangebracht.“

Rückfragehinweis:

~ ÖGB-Referat für Öffentlichkeitsarbeit Nani Kauer, MA
nani.kauer@oegb.at
(01) 53 444 39261 0664 6145 915
http://www.oegb.at
http://www.fairteilen.at
http://www.facebook.at/fairteilen ~

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0177 2010-08-04/15:09
041509 Aug 10

Advertisements